Alice über Jenny:

Jenny- die musikalische Münchnerin!

 

Jenny lebt für die Musik und würde am liebsten den ganzen Tag Musik machen, wenn es da nicht noch andere Pflichten gäbe.

 

Sie ist eine wundervolle, einfühlsame Musikerin und sehr bescheiden. Jenny ist seit ihrer Schulzeit als Pianistin für Chöre tätig, hat während ihres Musikstudiums viele Kommilitonen am Klavier begleitet und bereits auf diversen Hochzeiten gespielt.

 

Jenny hätte das nie gedacht: Aber sowohl ihr Publikum als auch die Dozenten in ihrer Staatsexamensprüfung bestätigten, dass sie die geborene Dialekt-Sängerin ist. 

   

Und sonst? Jenny ist wahnsinnig begeisterungsfähig - für Musik, aber auch für Aktivitäten jeder Art. Vielleicht schreibt sie drum so gerne To-do-Listen. Um den Überblick zu behalten. Und das ist super! So vergessen wir bei den hundert technischen Einzelteilen nie, auch nur das kleinste Kabel mitzunehmen :)


 

 

 

 

Jenny über Alice:

 

Sie hat eine Stimme, die von Klassik bis Pop und Gospel, alles singen kann. Schon morgens trällert sie in den höchsten Tönen und das hört man noch zwei Zimmer weiter, wenn sie mal wieder unter der Dusche steht. 

 

Alice singt schon seit vielen Jahren in einem Gospelchor, war während ihres Studiums Sopranistin im Kammerchor der Universität Augsburg und wirkte bereits einige Male im Chor des Theaters Augsburg in der Oper "Die Zauberflöte" mit.  Außerdem hatte sie sowohl im In- als auch Ausland   einige Auftritte auf Hochzeiten. 

 

Bei unseren gemeinsamen Proben und Auftritten staune ich immer wieder über ihr technisches Know-How und vor allem über ihre musikalischen Einfälle und die Art, ihre Zuhörer zu verzaubern.